Kontakt Sind Sie interessiert an diesem Produkt. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein Gesprächstermin oder mailen Sie uns!
mail:
oder
0 60 63 / 95 196-0
Produktberatung
TKS Sicherheit GmbH

Banknotenprüfer

Aufgrund der immer wieder kehrenden hohen Anzahl anfallender Fälschungen von Scheingeld, (auffallend auch in unserem Geldbearbeitungszentrum), die überwiegend mit hochwertigen Farbkopieren oder Farbdrucker hergestellt werden, möchten wir Ihnen ein neues Banknotenprüfgerät vorstellen.

Fälscher konzentrieren sich meistens bei der Nachahmung auf ein oder wenige Sicherheitsmerkmale, so dass es deshalb ratsam ist, mehrere Merkmale zu prüfen.

Insbesondere empfiehlt es sich, eine Banknote nicht auf Übereinstimmungen mit echten Noten, sondern auf Abweichungen vom echten Erscheinungsbild zu prüfen.

Die derzeit eingesetzten Scheingeldprüfgeräte ( UV-Licht ) in Kassenbereichen, sind mit "einer" Merkmal-Prüfung ( Fluoreszenz ) nur noch bedingt einsetzbar, aufgrund der Tatsache, dass fluoreszierende Farben leicht erhältlich sind, erscheinen z.Z. Fälschungen, bei denen dieser Effekt nachgemacht ist.

Das fluoreszierende Bild kann in seltenen Fällen auch bei echten Geldscheinen abwesend oder fast unsichtbar infolge eines Produktionsfehlers sein.

Außerdem kann das Leuchten des Bildes bei UV-Licht mit der Zeit verschwinden, als Resultat des Verschleißes von Pigmenten-Luminophoren bei langer Umlaufzeit eines Geldscheines oder nach Kontakt mit aggressiven Medien sowie aber auch nach dem Waschen durch Waschmittel mit "Leuchtkraftverstärker"!

Bei unserem Scheingeldprüfgerät werden "drei" Sicherheitsmerkmalen mit zertifizierter Prüftechnologie wie folgt geprüft:

1. Prüfung des Sicherheitsfadens ( Silberfaden )
2. Prüfung des Fluoreszenzbildes ( UV-Licht )
3. Prüfung des Magnetismus ( Magnetische Partikel in der Druckfarbe )

Stoppen Sie Falschgeld mit zertifizierter Prüftechnologie!

 

Details zum Banknotenprüfgerät

Weitere Informationen?

Rückanwort erwünscht?